Anzeige:
iPad Hard Reset Neustart

Das iOS Betriebssystem von Apple und auch so manche App bewahrt das iPad leider nicht davor, dass es sich doch mal komplett aufhängt. Es kommt also ab und zu mal vor, dass das Tablet „einfriert“ und auf keine Eingabe mehr reagiert. Man kann das iPad aber ganz einfach wieder zum Leben erwecken.

iPad Hard Reset Neustart

iPad Hard Reset Neustart

Um das Apple iPad wieder zum Laufen zu bringen, muss man ihm mit einem sogenannten „Hard Reset“ wieder Leben einhauen. Der Hard Reset, auf deutsch „Neustart“ zwingt das Gerät zu einem Neustart.

Um das aufgehangene Apple iPad zu reseten gehen Sie wie folgt vor:

  • Halten Sie beim Apple iPad die Tastenkombination „Home Button“ & „Standby Button“ (gleichzeitig) für ungefähr 10 Sekunden gedrückt

Nach wenigen Sekunden erscheint auf dem Dispolay der Bildschirm zum Ausschalten. Halten Sie hier aber unbedingt die beiden Buttons am iPad weiter gedrückt, bis die 10 Sekunden um sind. Das „aufgehangene“ Tablet wird sich nun komplett abschalten. Lassen Sie nun die beiden Knöpfe los und starten es mit dem Standby Button bzw. Anschalt-Knopf ganz normal wieder neu. Es sollte nun wieder problemlos starten.

Werden bei einem Hard-Reset die persönlichen Daten gelöscht?

Nein, die persönlichen Daten bleiben bei einem Hard-Reset (Neustart) zum Glück alle erhalten. Ein Hard-Reset setzt das Tablet also nicht auf die Werkseinstellungen zurück, sondern erzwingt nur einen Neustart. Alle Bilder, Musik, Videos, Apps und Einstellungen bleiben also im vollen Umfang erhalten.

Bei dem Hard-Reset findet sozusagen also nur ein erzwungener „harter“ Neustart statt.

Video: Wie führe ich bei einem Apple iPad einen Hard Reset/Neustart durch?