Anzeige:
Was heißt Bundle bei einem Handy-Vertrag?

Den meisten Handynutzern sind sicher nur die üblichen Handy-Verträge bekannt, bei denen man entweder nur einen Vertrag über einen Handytarif abschließt und günstige Handytarife mit Handy, bei der man neben dem Wunschtarif noch ein verbilligtes Handy erhält. Hier zahlt man das Handy oft indirekt mit einer Einmalzahlung und dem monatlichen (oft erhöhten) Preis ab. Meist lässt sich aber hier in Summe viel Geld sparen. Oft tauchen allerdings auch sogenannte Bundle-Verträge auf. Bundle kommt aus dem englischen Sprachgebrauch und bedeutet „Paket“. Der Name deutet es also an. Der Kunde kann hier ein ganzes „Rundum-Paket“ erwerben, in dem neben dem eigentlichen Tarif noch weiteres enthalten ist. Hier erhält der Kunde oft ein weiteres Technikgerät zum Vertrag dazu. Das klingt sehr verlockend. Kommt man doch so schnell zu einem Tablet oder Spielekonsole, was man gut gebrauchen kann ohne lange dafür zu sparen.
Unser Ratgeber „Was heißt Bundle bei einem Handy-Vertrag?“ klärt Sie ein wenig zu diesem Thema auf.

Was heißt Bundle bei einem Handy-Vertrag?

Was heißt Bundle bei einem Handy-Vertrag?

Es gibt Anbieter im Netz, bei denen Sie einen Handyvertrag (bei Mobilfunkanbietern wie T-Mobile, O2, Vodafone etc.) mit einem sogenannten Bundle abschließen können. In der Regel erhalten Sie hier ein Smartphone, manchmal auch ein Tablet. Es gibt allerdings auch Angebote, bei denen Sie auch andere Technikgeräte erhalten, wie z.B. Spielekonsolen (PS4, PS3, XBOX, Wii etc.) und sogar, je nach Tarif, Notebooks, PCs und manchmal sogar TV-Geräte und vieles mehr. Die Anbieter lassen sich hier allerhand einfallen, um die Kunden anzulocken.

Aber Achtung: Nicht alle Angebote lohnen sich. Oft kalkulieren die Anbieter knallhart und geben den Preisvorteil in Form von Sachpreisen und Bargeldauszahlungen an Ihre Kunden weiter. Es gibt allerdings auch unseriöse Angebote, bei denen Sie in Summe mehr bezahlen, als wenn Sie das Gerät einzeln gekauft hätten. Rechnen Sie das Angebot genau nach und überschlagen Sie, ob sich dieses für Sie wirklich lohnt. So mancher Anbieter versucht über Bundle-Angebote manchmal auch Ladenhüter und veraltete Handymodelle und Tablets loszuwerden. Lesen Sie sich am besten immer genau die Konditionen und vor allem das Kleingedruckte durch. Schließlich schließen Sie hier in der Regel einen Vertrag über meist 2 Jahre ab.